Galerie

Kaiserswerther Sommernacht 2017

Inspiriert durch die Kaiserswerther Baumsparkarte-Aktion, kreierten die Kinder im Rahmen der Kaiserswerther Sommernacht mit der Krea und dem Gastdozenten David Salomo einen Lebensbaum. Im Street-Art-Style entstand mit vielen Verästelungen und kreativen Ornamenten auf dem Boden ein wahres Kunstwerk! Die Freude am Malen mit den Kreiden war so gross, dass gleich noch die Container und Eingangspoller mit gestaltet wurden.

Das hat Spaß gemacht und auch der Regen an den darauffolgenden Tagen konnte das Kunstwerk nicht zerstören.

Kinderfest 2017 in Benrath

Am 11. Juni 2017 fand wieder das alljährliche Kinderfest in Benrath statt. Natürlich war die Kreativitätschule Düsseldorf mit dem Urdenbacher Team mit dabei! Diesmal mit einem besonderen Angebot: vorgrundierte T-Shirts konnten unter Anleitung des kreativen Teams bemalt und oder mit Schablonen bedruckt werden. Wunderbare, kreative Shirts sind dabei entstanden.

Die Krea auf dem Maimarkt in Benrath

Da war was los!! Am 6. und 7.Mai veranstaltete die Krea-Urdenbach in Benrath in der Fußgängerzone eine große, kreative Aktion im Rahmen des Maimarktes. Kleine Monster und bunte Blumen in Blumentöpfen wurden gebastelt, kleine Maikäfer aus Ton,die vorher in der Krea-Urdenbach gebrannt wurden, wurden voller Hingabe bemalt, am "Wunschomat" wurden geschriebene Wünsche von wundersamen gelben Händen empfangen und mit großem Getöse erfüllt und über eine Kugelbahn zurück befördert...Da machten sogar die Großen mit! Ein Zauberer machte eine "Weltreise" mit den Kindern und am Glücksrad konnte man etwas gewinnen. Drei Kinder gewannen den Hauptpreis, die Teilnahme am Theaterprojekt Märchentraum, das im Rahmen der vielfältigen Ferienkurse, in Urdenbach angeboten wird. Viele Benrather, Urdenbacher und sogar Kaiserswerther Kinder besuchten den Krea Stand, um mitzumachen, die Dozenten kennenzulernen und sich über das neue Programm zu informieren. Wer es nicht geschafft hat zu kommen, findet alle Angebote auf unserer Website.

Zahlreiche Erwachsene schauten Lidia, einer Teilnehmerin aus dem Malkurs für Erwachsene, über die Schulter. Sehr anschaulich demonstrierte sie und ihr Kursleiter Joachim, wie man über ein Foto zum gemalten Bild kommt.

 

Auf vielfachen Wunsch veröffentlichen wir hier zahlreiche Fotos. Leider können wir nicht alle zeigen, aber auf Facebook wird es auch noch eine kleine Auswahl geben!

Übrigens...bald geht es weiter und Ihr könnt uns auf dem Kinderfest in Benrath am 11.6.2017 besuchen.

Zauberei auf dem Maimarkt_Der Film

Tonaktion in Kaiserswerth

Die Krea veranstaltete auf dem Spielplatz unter der Brücke in Kaiserswerth am ersten Samstag im Mai eine Tonaktion. Kinder konnten spontan vorbei kommen und mitmachen. Es entstanden wunderbare Werke aus Ton.

Druck Drauf

Das war spannend! Im Ferienkurs Druck drauf konnten unterschiedliche Drucktechniken ausprobiert werden. Vom Entwurf bis zum Druck wurde alles selbstständig erstellt, es wurden Drucktechniken kombiniert und verfremdet. Wunderschöne Postkarten, phantasievolle T-shirts und kreative Leinwände waren die Ergebnisse, die die Kinder stolz mit nach Hause nahmen. Aufgrund der großen Nachfrage, findet der Kurs in den Sommerferien noch einmal von 17.07.-31.07.2017 in Kaiserswerth statt.

Von Türmen und Brücken

Wie hoch kann ich bauen? Wann kippt das Gleichgewicht und warum? Wie baue ich eine stabile Brücke und wie ist das Leben in Leuchttürmen?

Mit einfachen Mitteln wie z.B. Pappkartons, wurden in der zweiten Ferienwoche in den Osterferien Türme und Brücken gebaut. Es entstand ein Kreaboot mit Bordcomputer und eine "Rolling Kreahaus". Der Dozent, Carl Hager und die Ferienkinder hatten viel Spaß beim ausprobieren und bauen. Das Kreahaus wurde soooo gross, das es nicht mehr durch die Tür passte und jetzt ein super Lagerort für Fundsachen geworden ist.

Auf dem Indianerpfad

Im Ferienprojekt „Auf dem Indianerpfad" bekam jedes Kind erst einmal einen Steckbrief mit Indianernamen.Die kleinen Indianer gestalteten mit der Dozentin Katrin Schubert, Traumfänger und Totem, Pfeil und Bogen, Kopfschmuck und Indianer-Türschilder. Mit Hilfe einer selbst gemachten Schatzkarte ging es in die Rheinauen, um das Gold der Azteken zu finden. Dort wurden Tipis am Rheinstrand gebaut, Lagerfeuer entfacht und Stockbrot geröstet. Das gesamte Projekt wurde von Musik begleitet, um auch die richtigen Indianertänze zu lernen. Kinder, Dozentin und die Betreuerinnen Lena und Viktoria, waren begeistert von der schönen Osterferienwoche!

Schaufenstergestaltung Ostern 2017 in Benrath

Schaufenstergestaltung Ostern 2017 in Kaiserswerth