Galerie

Drachenbau in Urdenbau

Kunterbunter Herbst in Kaiserswerth

Friedrich Rotbart Barbarossa

KreaAktion auf dem Spielplatz an der Klemensbrücke in Kaiserswerth
am Samstag 16.9.2017:

Das Markenzeichen von Kaiser Friedrich I, genannt Barbarossa: Roter Bart, rotes Haar. Unserem Kaiser Rotbart scheint aber das genau noch zu fehlen!

Spontane Besucher gestalteten Frisur und Bart am Barbarossa-Portrait mit verschiedenen, roten oder rotgefärbten Materialien. Für den Bart konnten rote Materialien oder „Dinge“, die eingefärbt werden durften, mitgebracht werden.

David Salomo (Team Jacques Tilly) und Gaby Moritz (KREA) unterstützen nicht nur bei der künstlerischen Gestaltung sondern erzählen auch Interessantes vom größten Kaiser des deutsch-römischen Reiches.

Nächsten Samstag am 23.9.2017 geht es weiter!!
Einfach zwischen 11 und 14 Uhr vorbeikommen und rote Sachen mitbringen. Kostenfrei!

Mehr Fotos

Das Markenzeichen von Kaiser Friedrich I, genannt Barbarossa: Roter Bart, rotes Haar.

Unserem Kaiser Rotbart scheint aber das genau noch zu fehlen!

 

Wir freuen uns daher auf zahlreiche Kinder, Jugendliche, Eltern, Spaziergänger  …, die uns helfen, Barbarossas Bart aus roten Materialien zu bestücken.

 

David Salomo (Team Jacques Tilly) und Gaby Moritz (KREA) unterstützen nicht nur bei der künstlerischen Gestaltung sondern erzählen auch Interessantes vom größten Kaiser des deutsch-römischen Reiches.

KlingKlangKlong in Urdenbach

Klangoasen in Urdenbach mit Zigarrenkistenharfen, Rasselboxen, Wackelklängen mit WaBas und Klangwurfobjekten

Tierisch kreativ

Das war tierisch....kreativ!! Eine Woche lang konnten die Kursteilnehmer mit der Dozentin Anja Sonesson, Lieblingstiere malen und formen..vom Kuscheltier zum Traumtier, von der Skizze zur Leinwand, von den Fähigkeiten des Tieres zu den eigenen Fähigkeiten, von Pappmachétieren zu Tieren aus Ton, von meinem Haustier zum Phantasietier. Das hat tierisch Spass gemacht!

Märchentraum in Urdenbach

Theaterwoche Märchentraum in Urdenbach .Gefördert durch den Landesverband Rheinland.

Ein großartiges Erlebnis mit allem, was dazugehört: Proben, verkleiden, schminken, Aufregung, Lampenfieber, spielen, zusammenarbeiten, singen, tanzen, aufführen, in Rollen schlüpfen, sich aufeinander verlassen, vertrauen, zuhören.......Am Ende der Woche bildeten die 18 Kinder, von denen sich nur wenige kannten ein starkes Team, das sich auch während der Aufführung großartig unterstützt hat. Vielen Dank! Ihr ward super!!

Robinson Crusoe und die Mikados

Schatzinseln bauen, Kostüme nähen, Schatzkästchen basteln, Buddelschiffe bestücken...mal wieder ein munterer Ferienkurs .

Fleißige Bienen in Urdenbach

In dieser Ferienwoche in Urdenbach drehte sich alles um die Bienen. Es wurden Bienenhotels gebaut und Bienenbilder gemalt oder gewerkelt. Aber das Spannenste war natürlich der Besuch beim Imker. 10 Kreakinder machten sich mit der Dozentin Katrin Schubert und der Praktikantin Lucie Degens auf den Weg zur Biostation der Stadt Düsseldorf, im nahegelegenen Haus Bürgel, das Kooperationspartner der Krea ist. Sie wollten mehr über die Bienen erfahren, welche Wege sie fliegen, woher der Honig kommt und vor Allem (!)  wie er gemacht wird. Am Ende konnte sich jeder sogar noch ein Gläschen selbstgemachten Honig mitnehmen. Das war lecker und ein tolles Erlebnis!

Bunte Wasserwelten

Auch wenn das Wasser im Juli 2017 eher von oben kam, ist der Juli der geeignete Monat , um sich mit Wasserwelten zu beschäftigen. In dem Ferienkurs Wasserwunder - Wunderwasser wurden mit der Dozentin Melanie Lohoff  Vogelplanschbecken und Unterwasserwelten gebaut und mit Meerjungfrauen, Haien und Seeungeheuern ausgestattet. Aus Bastelmaterial und Recyclingmaterialien entstanden wunderbare Schatznetze und Meerprinzessinnen in goldenen Wellen. Das war super!!

Farbenfroher Sommer 2017

Das war ein farbenfroher Sommer mit der Dozentin Tanja Fragel in der Krea Urdenbach. Am Rhein Kieselsteine "titschen" lassen und für das spätere, kreative Arbeiten wurden Steine, Äste, Zapfen, und Holzreste gesammelt. Die Urdenbacher Kämpe inspirierte die Teilnehmer zu tollen Ergebnissen. Wunderbare, kreative Steine und bunte Insektenhotels wurden in der Angerstrasse hergestellt. Ein bunter Obstteller war die Vorlage für bunte Früchte-Taschen, die im Kartoffeldruck bedruckt wurden. Und farbenfroh waren auch die wunderbaren Bilder auf Leinwand: gemalt, gekleckst und gezeichnet. Das war toll!!!