AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Krea

 

Schnupperstunde 15 €

Ausschließlich bei laufenden Kursen gibt es die Möglichkeit, dass Interessierte nach vorheriger Absprache mit dem Krea-Büro an einer Schnupperstunde für 15 € teilnehmen dürfen. Bei anschließender Anmeldung zu dem betreffenden Kurs werden die 15 € mit den laufenden Kursgebühren verrechnet.

 

Anmeldungen / Formulare

Die Anmeldung zu Kursen, Workshops und Ferienkursen erfolgt ausschließlich schriftlich. Die entsprechenden Formulare sind auf der Webseite hinterlegt und können ausgefüllt per Email an gesendet werden.

Die Vertragsformulare für die MittagsKrea werden nach positiver Platzvergabe versendet. Die Anmeldung bindet für die Dauer eines Schuljahres und verlängert sich jeweils um ein Schuljahr, solange das Kind die Grundschule Kaiserswerth besucht.

 

Kündigung

Die Kündigung erfolgt ausschließlich schriftlich per Post oder per E-Mail an  Kündigungsfristen:

Kurse / Kinder & Jugendliche: Drei Monate zum Monatsende

Kurse / Erwachsene: Ein Monat zum Monatsende

Workshop / Ferienkurs Kinder & Jugendliche: Kostenfreie Stornierung nur bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn. Danach wird der volle Beitrag in Rechnung gestellt.

Bei Kündigung eines Ferienkurses wegen Erkrankung gilt folgende Regelung:
- Bei direkter Vorlage eines Attests vor Beginn des Ferienkures werden die Kursgebühren komplett erstattet.
- Bei direkter Vorlage eines Attests während des Ferienkurses werden prozentual die Tage der krankheitsbedingten Abwesenheit erstattet.
- Ohne direkte Vorlage eines Attests können Ferienkurstage, die nicht in Anspruch genommen wurden, leider nicht erstattet werden.

Workshop / Erwachsene: Kostenfreie Stornierung nur bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn. Danach wird der volle Beitrag in Rechnung gestellt.

Online Kurs: Kostenfreie Stornierung nur bis 24h vor Veranstaltungsbeginn möglich. Danach wird der volle Beitrag in Rechnung gestellt.

MittagsKrea: Kündigung bis spätestens 30.04. (zum Schuljahresende)

 

Geschenk-Gutschein

Das besondere Geschenk für alle, die Ihnen am Herzen liegen. Gutschein-Karten sind über das Krea Büro erhältlich.

 

Ermäßigung

Gilt nur für laufende Kurse und Betreuungskosten (nicht Mittagessen) der MittagsKrea:

Bei gemeinsam angemeldeten Geschwisterkindern erhält ein Kind eine Ermäßigung von 25%.

Workshops und Ferienkurse sind von der Ermäßigung ausgeschlossen.

 

Freiplätze

Um sozial benachteiligten Kindern Zugang zu Kunst und Bildung zu ermöglichen, stellen wir in dem uns möglichen Rahmen kostenreduzierte (Teilhabe) oder Freiplätze zur Verfügung.

 

Beitragseinzug

Der Beitragseinzug für laufende Kurse und die MittagsKrea-Gebühren erfolgt zum Monatsanfang per SEPA-Einzug. Nur nach vorheriger Absprache ist auch eine Überweisung möglich. In den Sommerferien gibt es einen beitragsfreien Monat.

Beitragseinzüge für Workshops, Ferienkurse und Kids Spezial erfolgen frühestens zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn.

 

Das wichtige „Kleingedruckte“

Während der Schulferien finden keine laufenden Kurse und keine MittagsKrea statt. Der Verein behält sich das Recht vor, kurzfristig Kurse aus wichtigem Grund (z.B. bei Ausfall von Dozenten) zusammenzulegen oder, sofern die behördlich angeordneten Vorgaben dies erfordern, einen Präsenzkurs als Onlinekurs anzubieten.

 

Versicherungsschutz bei Unfällen

Die Kreativitätsschule Düsseldorf e.V. hat für ihre Mitglieder/ Teilnehmer*innen eine Gruppenunfallversicherung bei der Condor Allgemeine Versicherungs-AG abgeschlossen. Versichert sind dabei Unfälle (Verletzungen, Stürze) während der Kurs-Teilnahme, der Veranstaltungen, bei Ausflügen und auf den direkten Wegen von und zur Kreativitätsschule Düsseldorf. Nicht versichert sind Krankheiten oder Sachschäden. Ebenfalls ausgeschlossen sind Unfälle durch Bewusstseinsstörungen (z.B. aufgrund von Alkoholkonsum) sowie Unfälle bei der Begehung vorsätzlicher Straftaten.

Bei Beschädigungen oder Verlust von Kleidungsstücken oder ähnlichem ist jede Haftung ausgeschlossen. Es wird empfohlen, werkstattmäßige Kleidung zu tragen.

 

Ordnungs- und Verhaltensregeln

Bei Verstößen der Kinder gegen grundsätzliche Ordnungs- und Verhaltensregeln - strikte Ermahnungen von Dozenten werden ignoriert, körperliche Gewalt gegen andere (u.a. Androhung, Ausführung, Mobbing) - ist die Kreativitätsschule Düsseldorf e.V. zur fristlosen Kündigung berechtigt.

Tritt während des Unterrichts eine Erkrankung des Kindes auf, ist es nach Benachrichtigung durch die Kreativitätsschule Düsseldorf e.V. von einem Personensorgeberechtigten unverzüglich abzuholen. Teilnehmer mit ansteckenden Krankheiten dürfen nicht am Unterricht teilnehmen.