Aktuelles

Weihnachtszauber 
in der Wichtelwerkstatt

14.12.2020

Fleißige Wichtel waren am vergangenen Samstagvormittag in der Krea eifrig am Werk: Tannengrün, Tannenzapfen, dazu goldene Sterne, Engelshaar und kleine bunte Kugeln – aus diesen Zutaten wurden sehr schöne Adventsgestecke gebastelt, die nun die Weihnachtsdeko zu Hause bereichern.

Weihnachtlicher Schaufensterbummel

14.12.2020

Für die MittagsKrea-Kinder startet die Weihnachtssaison jedes Jahr recht früh, denn für die Kaiserswerther Einzelhandelsgschäfte wird eigens eine kleine Schaufensterausstellung mit weihnachtlichen Kunstwerken erarbeitet. Und gerade, wenn doch so vieles anders ist in diesem Jahr, ist es schön, wenn Traditionen aufrechterhalten werden können. Ein Schaufensterbummel, bei dem man auf genügend Abstand achtet, ist auch im lockdown möglich ...

Fotos

Faltenkunst am Weihnachtsbaum

13.12.2020

Mit Origami, der japanischen Kunst des Papierfaltens, lassen sich äußerst filigrane, vielfältige und charmante Ornamente für den Weihnachtsbaum erstellen. Und dank der fachkundigen Anleitung durch unsere Dozentin Yiting Qiang gelingt das auch eher ungeübten Kinderhänden problemlos. Das war eine gelungene Premiere für unsere Wichtelwerkstatt!

Alle Jahre wieder

11.12.2020

... begeistern Gaby Moritz und Roswitha Kuite die teilnehmenden Kinder in ihrer traditionellen Wichtelwerkstatt. Es wurde genäht, geklebt, gemalt, gebastelt – kleine hölzerne Gliederpupen bekamen ihr weihnachtliches Festtagsgewand. Nußknacker, Engel oder Weihnachtsmann wurden stolz nach Hause getragen.

Fotos

 

Engelsgestalten on tour

10.12.2020

Unsere Krea-Kinder konnten im ganz kleinen Rahmen die besondere Faszination der himmlischen Wesen kennenlernen: während eines Mini-Workshops in Zusammenarbeit mit dem Museum Kunstpalast erfuhren sie die spannenden Geschichten verschiedener Engel, ihre Bedeutung, ihre Darstellung. Und natürlich gestalteten sie auch ihre eigenen wunderschönen Engel.

 

Buntes gegen Novembergrau

22.11.2020

Grau in grau, Wolken über Wolken, dazu Nieselregen und kalter Wind – der November kann ganz schön ungemütlich sein. Doch mit etwas Fantasie und guter Laune lassen sich auch die trüben Novembertage mit bunten Farbtupfern verschönern ... die MittagsKrea-Kinder sind wahre Profis in dieser Disziplin!

Fotos

 

Museum vor Ort

Kunstpalast in der Krea

12.11.2020

Ein echtes Ölgemälde aus dem Kunstpalast kam am 5. November zu den Kindern in die MittagsKrea Unten. Gemeinsam mit der Museumspädagogin wurde die Transportkiste gaaaaanz vorsichtig ausgepackt - schon der opulente Goldrahmen war beeindruckend. Das Bild wurde von allen Seiten sorgfältig begutachtet und untersucht (soweit dies unter Corona-Bedingungen möglich war). Franz Marcs "Fuchs" diente als Vorlage für den praktischen Teil: Hier wählten die Kinder einen Fuchs aus dem Bild aus und malten ihn nach ihren ganz persönlichen Eindrücken. Das war bestimmt nicht der letzte Nachmittag in Kooperation mit dem Museum Kunstpalast!

Fotos

Happy Halloween

31.10.2020

Boo! Eigentlich sind die Zeiten ja gerade mehr als gruselig, aber als Krea können wir irgendwie auch nicht anders, wenn uns mit Halloween so wunderbare Ideen quasi per Kalenderdatum frei Haus geliefert werden: Hier eine kleine Auswahl der Werke, die die MittagsKrea-Kinder erstellt haben. Süßes oder Saures?!

Fotos

Herbstferienkurs
Hoch auf die Himmelsleiter

31.10.2020

Leitern eignen sich wunderbar, und zwar nicht nur zum Hinaufsteigen: Auch als Leitmotiv für eine abwechslungsreiche Woche im Krea-Herbstferienkurs unseres Dozenten Jyrg Munter, der wieder mit viel Witz und Humor alle teilnehmenden Mädchen und Jungen in kreative Baumeister verwandelte.

Fotos

Herbstferienkurs
Graffiti & Stencil

26.10.2020

Street art! Ein bunter Blickfang hier, ein auffälliger Farbtupfer da und schon wandeln sich ehemals schlichte Flächen in Kunstwerke. Ohne sachkundige Anleitung geht es nicht, unsere Dozentin Madlen Michler stand den Mädchen und Jungen tatkräftig zur Seite: mit Hilfe selbstgefertigter Schablonen - Stencils - wurden eigene Sprühbilder kreiert. Und ein großer Vorteil gegenüber den häufig illegal auf Mauern verewigten Graffitis: auf ganz normalen Pappkarton gesprüht lassen sich die Kreationen mitnehmen!

Fotos